Nachrichten

Hier findest Du interessante Nachrichten speziell für junge Sammler in Berlin und Brandenburg:

Die Natur steht im Mittelpunkt des neuen Heftes des Jungen Sammlers. Die Mitgliederzeitschrift erhalten Junge Briefmarkenfreunde in der Deutschen Philatelisten Jugend. Das Heft erscheint im Juli und ist sowohl als Print- wie auch als Onlineangebot verfügbar. Das Thema Natur ist bei jungen Briefmarkenfreunden sehr beliebt. Viele Sammlungen beschäftigen sich mit Tieren und Pflanzen und auch deren Lebensräumen. Das Heftthema greift auch das Motto "Natur" der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Garbsen bei Hannover auf, die vom 14. bis 16. Oktober stattfinden.

Fledermäuse, Pinguine oder Wolf und Luchs: Spannende Berichte warten auf junge Leser im Jungen Sammler. Aber auch die Antarktis, Freilichtmuseen oder süße Junge Kätzchen sind im neuen Heft zu finden. Die neuen Amphibien-Jugendmarken schmücken das Mini-Poster in der Heftmitte. Daneben geht es um den Umweltschutz und den Weltfahrradtag, Stempel zur Kieler Woche und die Rock-Band "The Rolling Stones". Natur pur wartet auch noch im unterhaltenden Comic mit Fridolin und Filu. Viele weitere Beiträge und Rätsel, Termine und Aktionen des Verbandes und seiner Landesringe und Gruppen machen das Heft wieder sehr unterhaltsam und kurzweilig.

Mehr über den Bezug der Zeitschrift und die Deutsche Philatelisten-Jugend kann man erfahren bei: Gabriele Lennartz, DPhJ-Geschäftsstelle, Ahornweg 48, 52511 Geilenkirchen. Bitte Altersangabe und Rückporto von € 1,60 in gültigen Briefmarken bitte nicht vergessen.

Quelle: Redaktion JUNGE SAMMLER, Deutsche Philatelisten-Jugend e. V.