Philatelie ist spannend!

Hier findest du jede Menge Informationen über dein und unser Hobby. Unsere Artikelsammlung soll noch wachsen.

Wenn du also einen Wunsch hast, was du hier mal lesen willst, dann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Mail.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Marken, die (noch) nicht entwertet worden sind, heißen ungebraucht. Auch solche Marken werden gesammelt. In diesem Artikel erfährst du, auf was du achten musst.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wie kam es zu diesem unscheinbaren Markenwinzling?Klein, blau und ziemlich hässlich – so kann man die einzigen Zwangszuschlagsmarken der Bundesrepublik Deutschland beschreiben. Dass sie deshalb aber noch lange nicht langweilig sind, wird dieser Artikel zeigen.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Es gibt kaum ein Land, in dem ähnlich viele Marken herauskamen und das so viele unterschiedliche Sammelgebiete anbietet wie Deutschland. Weit über 12.000 Marken und fast 200 Blocks sind im 19.  und 20. Jahrhundert von Deutschland herausgegeben worden. Mit diesem Artikel wollen wir dir einen Überblick über die verschiedenen Gebiete, die du im Deutschland-Katalog findest, geben.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DDR-Sondermarke mit Hubschrauber

Zum Sammelgebiet DDR gibt es seit fast 25 Jahren keine neuen Briefmarken mehr, es ist also ein abgeschlossenes Sammelgebiet. Zwischen Oktober 1949 und Oktober 1990 verzeichnet der MICHEL-Katalog 3.124 Hauptnummern und 95 Blockausgaben. Vom Umfang her ist damit die DDR vergleichbar mit dem Sammelgebiet "Bund", ist aber deutlich preiswerter und es gibt eben nicht mehr alle Nase lang neue Briefmarken. 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im ersten Teil unserer Serie über das Sammelgebiet DDR erfährst du, was es mit den ersten Marken der sowjetischen Besatzungszone (SBZ) auf sich hat. 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im zweiten Teil unserer DDR-Serie erfährst du, warum es 1948 plötzlich wieder eigene Marken für die SBZ gab.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wenn Briefmarken "geboren" werden, dokumentieren die Sammler dies gerne mit Ersttagsbriefen. Hier erfährst Du, was Du genau beachten musst!